• Luchs im Wildpark Schwarze Berge
Wildpark Schwarze Berge 2018-10-16T10:41:20+00:00

Project Description

Wildpark Schwarze Berge

Natur nah erleben…

Der Wildpark Schwarze Berge ist ein Wildpark in der Gemeinde Rosengarten südlich von Hamburg-Harburg. Der 1969 gegründete und ganzjährig geöffnete Park liegt in einem Waldgebiet in den Harburger Bergen bei Rosengarten-Vahrendorf und ist 50 Hektar groß.

In weitläufigen, naturnahen Gehegen werden um die hundert verschiedenen Tierarten mit etwa tausend Tieren gezeigt. Entdecken Sie ganzjährig unter anderem Wisenten, Europäische Wölfe, Luchse und Elche. Seit 2009 sind dort auch Europäische Braunbären beheimatet, welche aus sicherer Entfernung beobachtet werden können. In unseren Streichelgehegen können Sie freilaufende Zwergziegen, Hängebauchschweine und Damwild ganz nahe kommen. Lernen Sie die Tiere besser kennen und fühlen Sie das unterschiedliche Fell und die Haut. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unsere Hängebauchschweine aus der Hand zu füttern.

Täglich haben Sie die Möglichkeit die Schaufütterungen von Zwergotter, Fuchs und Waschbär zu besuchen oder sich bei der Flugschau von den Vögeln beeindrucken zu lassen. Außerdem finden im Park regelmäßig verschiedene Führungen statt. Treffen Sie beispielsweise einen Tierpfleger oder gehen Sie mit auf eine Nachtwanderung durch den Park. Wer nach den ganzen Entdeckungen schließlich Hunger bekommt, findet im Wildpark-Restaurant oder der SB-Futterkrippe sicherlich etwas um diesen zu stillen.

Erreichen können sie den Wildpark Schwarze Berge in 20minuten über die B75 oder A7.

Website