Günstige Ferienwohnungen und Monteurwohnungen in Harburg

Dort, wo Niedersachsen an Hamburg stößt, ist der Name Harburg gleich zweimal vertreten. Zum einen heißt so ein niedersächsischer Kreis, der von Heideflächen und charmanten Dörfern geprägt ist. Zum anderen ist Harburg ein Bezirk der Hansestadt Hamburg, der direkt an den Landkreis angrenzt. Wo die beiden Harburgs aufeinandertreffen, befindet sich unsere Pension Schmidt, die Monteure und Kurzurlauber mit einem heimeligen Ambiente und Extras in den Monteurwohnungen und Ferienwohnungen verwöhnt.

Zimmer in Harburg der Pension Schmidt

Wissenswertes zum Landkreis Harburg

Im Norden von Harburg fließt die Elbe, die Landschaft ist von Marsch- und Heidegebieten geprägt. Ein Teil der Lüneburger Heide liegt in dem Landkreis, im Nordwesten erstrecken sich die Harburger Berge. Harburg befindet sich im Norden von Niedersachsen und ist das Tor zu Hamburg. Die größte Stadt des Kreises ist Buchholz in der Nordheide. In Harburg haben die Gemeinden ihren ländlichen Charakter bewahrt. Deiche und ausgedehnte Marschlandschaften zeichnen die Samtgemeinde Elbmarsch aus, die Gemeinde mit den meisten Einwohnern ist Seevetal. Winsen an der Luhe ist die Kreisstadt von Harburg, das pittoreske Städtchen gehört zur Metropolregion Hamburg.

Außergewöhnliche Naturgebiete in Harburg

Faszinierend ist die Natur in Harburg: Es gibt 25 Landschafts- und 25 Naturschutzgebiete in dem Landkreis. Das bekannteste Naturschutzgebiet ist die Lüneburger Heide, die mit seltenen Pflanzen und Tieren Besucher anlockt. Hier können Sie unter anderem Fischotter, Birkhühner und Hirschkäfer sehen. Besonders reizvoll ist die Lüneburger Heide im August, wenn sie in voller Blüte steht. Den besten Rundumblick auf die Umgebung ermöglicht der Brunsberg.

Wer Moorlandschaften entdecken will, hat in Harburg eine reichhaltige Auswahl. Das Große Moor liegt westlich von Wistedt und ist für Vogelbeobachtungen ideal. Ein Hangquell- und Durchströmungsmoor ist Kauers Wittmoor, das sich südlich von Wistedt befindet. Bruchwälder, Weidengebüsche und Eichenmischwälder sind charakteristisch für das Gebiet. In Halvesbostel erstreckt sich das Rauhe Moor, in dem Pflanzen wie der Sonnentau, die Moosbeere, die Rosmarinheide, der Sumpfporst und die Rauschbeere heimisch sind. Das Heidemoor bei Ottermoor ist von Binnendünen und kleinen Gewässern durchzogen.

Fledermäuse lassen sich im Naturschutzgebiet Laßbrook beobachten, das mit Eichen, Buchen, Erlen und Eschen bewachsen ist. Das Feuchtgebiet Obere Wümmeniederung bietet nicht nur Gelegenheit, seltene Vögel wie Kraniche, Rotmilane und Schwarzstörche zu sehen. Hier lebt außerdem die Libellenart Grüne Keiljungfer und Rinder grasen auf Weiden. Wer durch urtümliche Wälder wandern möchte, sollte das Estetal, den Birken-Eichen-Wald bei Sangenstedt oder das Naturschutzgebiet „Hohes Holz mit Möhren und Gewässern“ besuchen.

Für eine Radtour bietet sich das Schutzgebiet „Untere Seeveniederung und Over Plack“ an. Feuchtwiesen und Seen bilden ein stimmungsvolles Ensemble. An der Unteren Seeveniederung brüten Vögel, auf den Wiesen wachsen farbenprächtige Blumen. Darüber hinaus ist das Naturschutzgebiet „Elbeniederung von Avendorf bis Rönne“, in dem Biber, Fischotter und Seeadler leben, bestens zum Fahrradfahren geeignet.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Harburg bietet viel Abwechslung, überall im Landkreis finden sich spannende Attraktionen und kulturelle Highlights. Bei einem Ausflug in die Lüneburger Heide erwarten Sie ein Wildpark und ein Barfußpark. Auch in den Schwarzen Bergen gibt es einen Wildpark, der neben einheimischen auch exotische Tiere zeigt. Ein buntes Wunder erleben Sie im Schmetterlingspark Alaris in Buchholz in der Nordheide: Schillernde Schmetterlinge aus aller Welt flattern durch tropische Hallen. Zum Schauen und Mitmachen lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg ein. Praktisch ist, dass es dort einen Hofladen gibt, so dass Sie bei einem Besuch direkt fürs Essen einkaufen können.

Ein kultureller Höhepunkt ist die Kunststätte Bossard bei Jesteburg-Lüllau. Wie aus einem Märchen entsprungen wirkt das Heideareal mitten im Wald, auf dem sich verschiedenste Künste vereinen. Skulpturen, Gemälde, Gartengestaltung, Architektur und Wandmalereien verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht. Zu den Highlights der Anlage gehören der Kunsttempel, dessen gesamte Wandflächen bemalt sind, und die Skulpturenreihe am Hofplatz.

Die Fahrt mit der Moorbahn von Burgsittensen ins Tister Bauernmoor ist ein ganz besonderes Freizeiterlebnis. Während der Vogelzüge rasten Kraniche im Moor, die Flora verzückt mit Sonnentau, Glockenheide und anderen seltenen Pflanzen. Die Moorbahn startet am Haus der Natur, in dem sich ein Café befindet, das hausgemachten Kuchen serviert.

Ausblick von einem Zimmer in Harburg von der Pension Schmidt

Ausblick von einem Zimmer in Harburg von der Pension Schmidt

Lage unserer Unterkünfte in Harburg

Im Norden des Kreises Harburg befindet sich die Gemeinde Rosengarten. Sie schließt direkt an Hamburg-Harburg an und ist somit die ideale Basis für Fahrten in die Elbmetropole und zu den besonderen Naturlandschaften Harburgs. Im Ortsteil Klecken finden Sie die Pension Schmidt. Unser Gäste profitieren von einer sehr guten Verkehrsanbindung, vom Bahnhof Klecken aus fahren Züge nach Hamburg und in Richtung Bremen. Unsere Pension umfasst zwei Häuser, das Haupthaus steht am Waldrand in ruhiger Lage, das Appartementhaus in der Nähe des Bahnhofs neben einem Supermarkt.

Monteurzimmer bei Hamburg-Harburg

Für alle, die auf Montage in Hamburg sind, ist unsere familiär geführte Pension die perfekte Unterkunft. Von Klecken kommen Sie schnell und unkompliziert an Ihren Arbeitsort. Am Abend genießen Sie in Rosengarten ein günstiges Feierabendbier, es gibt ein gute Auswahl an rustikalen Gaststätten. Wer einen Tag frei hat, kann die Gelegenheit nutzen, um die schönsten Landschaften Harburgs zu erkunden.

Unsere Monteurzimmer bei Hamburg bieten außerdem die Möglichkeit, sich jederzeit ins Großstadtleben zu stürzen. In der Innenstadt wird besonders viel Unterhaltung geboten, doch auch in Hamburg-Harburg gibt es spaßbringende Freizeitangebote: Besuchen Sie einen Club mit Livemusik, ein Erlebnisbad oder eine Saunalandschaft. Wakeboard und Wasserski können Sie am Neuländer See fahren. Im Zentrum von Hamburg-Harburg erwarten Sie zahlreiche Kneipen und Cocktailbars.

Monteure haben in der Pension Schmidt die Wahl zwischen Einzelzimmern mit Gemeinschaftsbad und -küche und Wohnungen für bis vier Personen. Darüber hinaus bieten wir Appartements für Urlauber an, die Hamburg oder die Heidegebiete in Harburg erkunden wollen. Bei allen Zimmerarten ist die Nutzung des Gartens beim Haupthaus inklusive.

Jetzt Unterkunft günstig buchen